Kategorien
Vodafone monatlich kündbar

Freenet Flex – günstiger Handytarif 10 € im Vodafone-Netz

Günstiger, flexibler Handytarif mit 7 GB Datenvolumen – monatlich kündbar.

Der Handytarif wurde verbessert! Jetzt gibt es mehr Datenvolumen zu selben monatlichen Grundpreis!

Genau wie fraenk wird der freenet Flex Handytarif über eine App angeboten. Der Unterschied zwischen den beiden Anbietern liegt zu einem im Handynetz und zum anderen an der Auswahl der Tarife.

freenet Flex Tarife7 GB12 GB20 GB
max. Surfgeschwindigkeit:21,6 MBit/s50 MBit/s50 MBit/s
Highspeed Datenvolumen:7 GB mtl.12 GB mlt.20 GB mlt.
Netz:Vodafone LTEVodafone LTEVodafone LTE
Flat Telefonieren & SMS:inkl.inkl.inkl.
EU-Roaming:inkl.inkl.inkl.
monatlich kündbar:jajaja
monatliche Kosten:10 Euro15 Euro20 Euro
Bereitstellungskosten:einmalig 10 €
einmalig 10 €
einmalig 10 €
Rufnummermitnahme:möglichmöglichmöglich

freenet Flex ist ein sogenannter „App-Handytarif“. Um den Tarif nutzen zu können, muss man sich die kostenlose App auf seinem Smartphone installieren und ein PayPal Konto haben. Ohne App und PayPal geht es leider nicht!

Dafür hat man mit dem App-Tarif jede Menge Vorteile!

Während freank sein Angebot im LTE Telekom-Netz realisiert und nur einen Handytarif für exakt 10 Euro monatlich anbietet, telefoniert und surft man im freenet Flex Tarif im LTE Vodafone-Netz. Und hier hat man die Wahl zwischen drei verschiedenen Tarifen.

Der günstigste kostet auch nur 10 Euro monatlich und beinhaltet 5 7 GB Datenvolumen zum surfen und eine Flat zum Telefonieren und SMS versenden.

Der Vorteil von den „App-Handyverträgen“ ist die einfache Verwaltung des Handyvertrages. Man Regel alles über die App, von der Bestellung, Tarifwechsel, bis zur Kündigung.

Nach der Bestelung des Tarifs in der App, erhält man die SIM-Karte per Post i.d.R. in 2 Werktagen.

Wie bekomme ich den günstigen freenet Flex Handytarif?

Ganz einfach! In nur drei Schritten!

  1. App installieren Du findest die App im App Store von Apple und im Google Play Store.
  2. Tarif wählen Wähle aus, wieviel Gigabyte Datenvolumen Du im ersten Monat haben möchtest. Danach kannst Du es monatlich anpassen.
  3. SIM einlegen und fertig Die SIM-Karte bekommst Du per Briefversand, das dauert in der Regel 2 Werktage. Dann einfach einlegen und aktivieren.

Monatliches Datenvolumen & Internet-Flat

freenet Flex handytarife

Wem 7 GB LTE im Monat zu wenig sind, der kann ganz einfach über die freenet Flex App, mehr Datenvolumen dazubuchen.

Für 15 Euro / Monat gibt es dann 10 12 GB Datenvolumen, oder wer noch mehr Surfvolumen benötigt, für 20 Euro monatlich, satte 20 GB im Vodafone-Netz.

Bei freenet FLEX surft man im Vodafone LTE-Netz. Im kleinsten Tarif surft man mit max. 21,6 Mbit/s. Im mittleren und großen Tarif mit max. 50 Mbit/s. Je nach Verfügbarkeit des Netzes.

Vertragslaufzeit / Kündigung freenet Flex Handyvertrag

Genau wie im fraenk Tarif kann man bei Flex den Handyvertrag jeden Monat kündigen! Hier hat man eine Kündigungsfrist von 24 Stunden. Die Kündigung erfolgt direkt in der App! Also keine E-Mail oder Briefe schreiben 🙂

Wie kann ich bei freenet Flex den Tarif wechseln?

Der Handytarif kann jeden Monat kostenlos in der freenet Flex App gewechselt werden. Um den Tarif zu wechseln, muss man einfach in der App auf „Tarif wechseln“ gehen und dort den nächsten Tarif auswählen. Der Vertragsmonat beginnt am 06. eines Monats. Der Tarif kann immer bis zum Ablauf des 04. des Monats gewechselt werden.

EU-Roaming bei freenet Flex

freenet FLEX kann man im EU-Ausland nutzen. Alle Tarife sind inklusive einer EU-Daten-Flat. Das bedeutet, dass man in den Mitgliedsstaaten der EU die Tarife wie zu Hause nutzen kann.

Voraussetzung ist jedoch eine angemessene Nutzung im EU-Ausland (Fair-User-Police).

Wichtig! Mit freenet Flex kann man NICHT von Deutschland aus in andere EU-Länder telefonieren oder aus einem EU-Land in ein anderes EU-Land. In allen Staaten außerhalb der EU ist Roaming komplett ausgeschlossen.

Rufnummer mitnehmen / Portieren zu freenet Flex

Um seine bestehende Rufnummer / Handynummer zu freenet Flex mitnehmen zu können, muss man bei der Bestellung die Option „Rufnummernmitnahme“ auswählen. Anschließend wird man Schritt für Schritt durch die Rufnummernmitnahme begleitet.

WICHTIG: Eine Rufnummernportierung von klarmobil oder freenet Mobile zu freenet Flex ist nicht möglich.

Fazit zum Handytarif von freenet Flex

Wer einen günstigen Handytarif sucht und nicht mehr als 10 Euro im Monat dafür ausgeben will, der hat mit dem kleinen freenet Flex Tarif hier sicherlich die richtige Wahl. Eine Flat zum Telefonieren und SMS versenden ist im Vertrag enthalten, sowie 7 GB Datenvolumen. Zudem surft und telefoniert man hier im sehr guten Vodafone LTE-Netz.

Das Vodafone Netz wurde in den letzten Jahren bei verschiedenen Test immer sehr gut getestet und erhielt immer gute Neoten in Sache Sprachqualität und Erreichbarkeit.

Wer doch mal mehr Surfvolumen im Monat benötigt, kann einfach jeden Monat zu einem größeren Tarif über die Flex App wechseln. Kostenlos und ohne Bitten / Betteln / Briefe schreiben, Karten- oder Rufnummerwechsel!

Und wer den Handyvertrag kündigen will, der kann (Dank der kurzen Vertragslaufzeit) das einfach in der App mit nur einem Klick machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.